Schließen
  • Zubereitungszeit
    ca. 60 Minuten
  • Extrazeit
    Gehzeit für den Teig: ca. 1 Stunde
  • Komplexität
    Mittel

Zutaten

Zutaten für eine Springform ø 26 cm.

Für den Teig:

  • 250g Weizenmehl Type 550
  • 250g Dinkelmehl Type 630
  • 30g frische Hefe
  • ¼ l lauwarme Milch
  • 60g Butter
  • 20g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone

Für die Füllung:

  • 100g Emmentaler Käse, geraspelt
  • 2 Gläser Ökoland Wiener Mini (180g)

Außerdem eine Springform, Butter und Semmelbrösel.

Tipp

Eine super Idee für jede Geburtstagsparty.

Würstchen-Kuchen (6 Personen)

Zubereitung

1. Die Hefe mit der lauwarmen Milch verquirlen, bis diese sich aufgelöst hat. Butter, Eier, Zucker und Salz zugeben. Das Mehel in eine große Schüssel sieben und mit der Masse zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 45-60 min bei Zimmertemperatur gehen lassen. Die Springform ausfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

2. Den Teig zu einer 50 x 30 cm großen Platte von 0,5 cm Stärke ausrollen und 5 cm breite Streifen schneiden, mit Käse bestreuen. Am Anfang des ersten Streifens ein Cocktailwürstchen legen und dieses 1 ½ mal mit Teig umrollen, danach den Teig abschneiden und das nächste Cocktailwürstchen auf das Teigstück legen und genauso einrollen. Ein Streifen reicht für mehrere Würstchen.

3. Diese Rollen jeweils im Abstand von 1 cm aufrecht in die Springform stellen und zugedeckt 20 min. gehen lassen. Die Schnecken in den kalten Ofen stellen, diesen auf 180°C einstellen und für ca. 25- 30 min. backen. Aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt servieren.

Ökoland wünscht guten Appetit.