Schließen
  • Zubereitungszeit
    ca. 25 Minuten
  • Extrazeit
    Auftauen: ca. 6 Stunden
  • Komplexität
    Leicht-Mittel

Zutaten

Für die Füllung:

  • 1 Packung Ökoland TK Rinderhackfleisch
  • 2 EL Ökoland TK Gartenkräuter
  • 1 Dose Ökoland Mexikanischer Bohneneintopf (400g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 Möhren
  • Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker
  • Öl zum Braten

Für den Teig:

  • 4 Eier ( Größe M)
  • 125g Mehl Type 550
  • 125 ml Wasser

Tipp

Wenn es einmal schneller gehen soll, können Sie eine fertige Füllung mit dem Ökoland Chili con carne zaubern.

Pikante Burritos (2 Personen)

Zubereitung

Vorbereitung: Das tiefgekühlte Hackfleisch ca. 6 Stunden auftauen lassen.

1. die Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und durch die Presse drücken, Chilischote längst halbieren und die Kerne herausschaben, die Schote fein würfeln, Möhren waschen und in feine Würfel schneiden.

2. etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Karottenwürfel anbraten, das aufgetaute Ökoland Hackfleisch krümelig dazugeben und mit anbraten, salzen und pfeffern. Eine Dose Mexikanische Bohnensuppe und zwei EL TK Gartenkräuter dazugeben, aufkochen und abschmecken.

3. Teig zubereiten: Eier, Mehl, eine Prise Salz und Wasser verquirlen, Öl in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 4 Pfannkuchen backen.

4. die Pfannkuchen mit der Hackfleischmasse bestreichen und aufrollen. Servieren!

Die Hackfleischmasse können sie auch zum Füllen von Lasagne oder Tortilla verwenden.

Ökoland wünscht guten Appetit.