Schließen
  • Zubereitungszeit
    Für das Wurstgulasch ca. 30 min.
  • Extrazeit
    Für Stampfkartoffeln als Beilage ca. 45 min.
  • Komplexität
    Einfach.

Zutaten

    • 1 Packung Ökoland Wiener-Würstchen (5 Stück)

    • 3 Stück Gewürzgurken

    • 1 kleine Zwiebel

    • 1 Dose Ökoland Tomatensuppe (400g)

    • 50 g Butter

    • 1,5 EL Mehl

    • etwas Öl

    • Salz, Pfeffer, Zucker zum Abschmecken

Tipp

Sie können für das Gericht auch die Ökoland Geflügel-Wiener oder die Delikatess-Fleischwurst verwenden. Die Fleischwurst für das Gulasch in kleine Würfel schneiden.

Wurstgulasch (2 Personen)

Zubereitung

  • Wiener Würstchen in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, Zwiebel würfeln.
  • Öl in der Pfanne erwärmen und die Zwiebeln mit den Wiener Würstchen Scheiben anbraten, aus der Pfanne nehmen, die Pfanne mit Küchenpapier auswischen
  • In der gleichen Pfanne Butter schmelzen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen und mit Ökoland Tomatensuppe und etwas Gurkenwasser ablöschen. Je nach gewünschter Soßenkonsistenz und Geschmack mehr Gurkenwasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  • Die Gewürzgurken würfeln und mit den gebratenen Würstchen in die Soße geben und kurz ziehen lassen.

Dazu passen Stampfkartoffeln (Kartoffelpüree).

Ökoland wünscht guten Appetit.